Forschung und Entwicklung

Die rechtliche Betreuung ist aufgrund ihrer Komplexität und der hohen Verantwortungsübernahme durch die Betreuer/innen auf fachliche Verfahren zur Sicherung der Qualität angewiesen. Eine professionelle Unterstützung der Klient/innen ist nur mit dem Einsatz von geeigneten Methoden und fachlichen Standards möglich.

Das Institut zur Entwicklung des Besorgungs- und Sozialmanagements (izebs) verfolgt das Ziel, diese Methoden und Standards im Rahmen eines Theorie-Praxis-Transfers zu entwickeln, zu evaluieren und sie anschließend der Betreuungspraxis zur Verfügung zu stellen. Im Fokus der Arbeit stehen hierbei:

  • Theorieentwicklung
  • Das Betreuungsmanagement / das Besorgungsmanagement
  • Die Verfahren der Unterstützten Entscheidungsfindung
  • Methoden für das Assessment in der Betreuungspraxis
  • Konzepte zur Qualitätsentwicklung und zum Qualitätsmanagement für Betreuungsbüros und Organisationen

Für weitere Informationen zum Thema Forschung und Entwicklung besuchen Sie bitte den Internetauftritt des Instituts zur Entwicklung des Besorgungs- und Sozialmanagements: